Bocholt

Neues Zentrum Stenern: Bocholt erhält zwei Millionen Euro vom Land

NRW-Verkehrsministerium gibt Fördergeld für neue Verbindungsstraße am Krankenhaus

Freitag, 13. November 2020 - 12:55 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Bocholt erhält knapp zwei Millionen Euro vom Land NRW für den Bau der neuen Verbindungsstraße im Neuen Zentrum Stenern. Die Straße soll den Barloer Weg ersetzen.l

© Sven Betz

Über diese Wiese wird die neue Straße in Stenern führen und am Mitarbeiter-Parkplatz des Krankenhauses auf die Sauerbruchstraße stoßen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden