Bocholt

Neustart für „Sprache verbindet“ in Bocholt

Nach der Corona-Zwangspause ist das Projekt des Rotary Clubs wieder angelaufen

Mittwoch, 14. Dezember 2022 - 07:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Schüler des St.-Josef-Gymnasiums bringen Kindern aus Zuwandererfamilien spielerisch Deutsch bei.

© Rotary Club Bocholt

Ayla besucht die neunte Klasse des St.-Josef-Gymnasiums. Sie ist Scout im Rotary-Programm „Sprache verbindet“. Sie bringt Lawi, der aus dem Irak stammt und in den Ewaldi-Kindergarten geht, spielend Deutsch bei.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden