Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Night-Painting-Aktion mit 40 Jugendlichen aus neun Nationen

Baustellenbegrenzung wird Kunstwerk

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 16:24 Uhr

von Theo Theissen

.Bocholt - 40 Jugendliche aus neun Länder griffen am Mittwochabend zum Pinsel. Gemeinsam gestalteten sie ein Feld am Hertie-Bauzaun - der sich langsam aber sicher zu einem einzigen großen Kunstwerk verwandelt.

Foto: BBV

Zum Schutz vor Farbspritzern haben sich manche Jugendlichen Plastiksäcke übergestülpt. Fotos: Theo Theissen

Aufgeregtes Sprachengewirr begleitete die Night-Painting-Aktion am Bauzaum am Ende der Neustraße, als dort rund 40 Jugendliche aus neun Ländern zum Pinsel griffen. Die Telnehmer des europäischen Jugendcamps, das zurzeit in Bocholt stattfindet, beteiligten sich an der von Hans-Benno Hein initiierten...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige