Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nordring: Entscheidung soll vor den Sommerferien fallen

Verwaltung will Umgehungsstraße realisieren

Donnerstag, 28. Juni 2018 - 18:18 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Kommt der Nord- und Westring jetzt oder kommt er nicht? Noch vor den Sommerferien sollten die Politiker endlich die Entscheidung fällen, hatte Stadtbaurat Daniel Zöhler Ende April gefordert. Er verspricht sich von der Verwirklichung des Rings viele Vorteile wie eine Verkehrsentlastung im Norden und vor allem neue Wohnbaugrundstücke.

Höchste Dringlichkeit haben für die Verwaltung die Bereiche Westring III und IV sowie Nordring I.

Fünf Baugebiete mit insgesamt 1000 Grundstücken seien von der Ringplanung abhängig, hatte er erklärt. Der Bauausschuss soll nun in seiner kommenden Sitzung am 4. Juli das entsprechende Änderungsverfahren für den Flächennutzungs- und den Bebauungsplan einleiten.Aktueller Anlass sei die Verkehrsbelas...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige