Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nordspange wird keine Bundesstraße 67

Verbindung zwischen Barloer und Burloer Weg wird normale Straße mit Geh- und Radweg

Donnerstag, 22. August 2019 - 17:46 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Für die sogenannte Nordspange zwischen Barloer und Burloer Weg wird derzeit die Ausschreibung vorbereitet. Dies sagte Stadtbaurat Daniel Zöhler bei einem Pressetermin, zu dem die CDU-Stadtverordnete und stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen eingeladen hatte. Sie wollte damit Annahmen entgegentreten, die Spange würde nach dem Bau ähnlich wie die Bundesstraße 67 aussehen.

© Sven Betz

CDU-Stadtverordnete Elisabeth Kroesen und Stadtbaurat Daniel Zöhler stehen auf dem Barloer Weg vor dem Gebiet, in dem die Nordspange gebaut wird. Sie verbindet den Barloer mit dem Burloer Weg. FOTO: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden