Bocholt

Notunterkunft im ehemaligen Yupidu steht immer noch leer

Freitag, 8. Januar 2016 - 17:53 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Händeringend sucht die Stadt Unterkünfte für die ihr zugewiesenen Flüchtlinge. In den Landes-Notunterkünften hingegen ist massig Platz. Das vor rund zwei Monaten eiligst in eine solche Notunterkunft verwandelte Yupidu mit seinen 300 Plätzen steht immer noch leer.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden