Bocholt

Ohne Führerschein in Bocholt unterwegs

Polizisten nutzen Übersetzungs-App, um sich mit Verkehrssünder zu unterhalten

Sonntag, 15. November 2020 - 13:47 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Die Polizei erwischte jetzt zwei Männer, die ein Auto fuhren, ohne einen Führerschein zu besitzen. In einem Fall nutzten die Beamten eine Übersetzungs-App, um sich mit dem Verkehrssünder zu unterhalten.

© Betz

t

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden