Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Ohnsorg-Klassiker „Tratsch im Treppenhaus“ im Bocholter Stadttheater

Heidi Mahler und ihre Bühnenkollegen überzeugen mit temporeicher Aufführung

Sonntag, 19. November 2017 - 15:45 Uhr

von Michael Stukowski

Bocholt - Das Hamburger Ohnsorg-Theater hat einen echten Komödien-Klassiker auf die Bühne des Bocholter Stadttheaters gebracht: „Tratsch im Treppenhaus“ entpuppte sich mit seiner turbulenten Handlung als echter Selbstläufer. In der Hauptrolle: Heidi Mahler in ihrer Paraderolle als „Hausdrache“ Meta Boldt.

Foto: st

„Tratsch im Treppenhaus“: Das Ohnsorg-Theater aus Hamburg mit Heidi Mahler in der Hauptrolle bei seinem Gastspiel in Bocholt.

„Tschüss“ rief Heidi Mahler ihren Fans im Stadttheater zu und die spendeten ihr prompt noch einen Extra-Applaus. Den bekam die beliebte Bühnenschauspielerin überhaupt reichlich, als sie mit dem Ohnsorg-Theater im Städtischen Bühnenhaus für einen kurzweiligen Abend sorgte.Jens Exlers Stück „Tratsch ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige