Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Parteiloser Stefan Bambuch will Bürgermeister werden

59-Jähriger will gegen Unterschriften-Regelung klagen

Montag, 15. Juni 2020 - 18:55 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Stefan Bambuch will als parteiloser Kandidat zur Bocholter Bürgermeisterwahl am 13. September antreten. Das hat er im Gespräch mit unserer Zeitung erklärt. Der 59-Jährige ist in Bocholt geboren und gelernter Fleischer. Nach eigener Aussage ist er seit 17 Jahren selbstständig im Bereich Umzüge und Haushaltsauflösungen tätig. Er wurde 2015 durch seinen Aufruf zu einer „Bocholter Bürgerwehr“ bekannt.

© Stefan Bambuch

Stefan Bambuch geht wegen der Wahl vor Gericht

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden