Bocholt

Pegel der Bocholter Aa steigt wieder

Arbeiten an der „versunkenen Brücke“ gehen weiter

Dienstag, 23. März 2021 - 17:48 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Das Stauwehr am Mariengymnasium wird am Donnerstag, 25. März, nach und nach wieder geschlossen, sodass die Bocholter Aa wieder angestaut und der Wasserstand in der Innenstadt wieder steigen wird.

© Stadt Bocholt

Stadtbaurat Daniel Zöhler (re.) und Kubaai-Koordinator Udo Geidies schauen sich die Arbeiten an der „Versunkenen Brücke“ an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden