Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Pfarrer van Straelen: „Die Menschen sind irritiert und enttäuscht“

Interview mit dem Bocholter Dechanten über Gründe für die vielen Kirchenaustritte

Samstag, 1. Februar 2020 - 08:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Im Dekanat Bocholt gab es im vergangenen Jahr 949 Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind. 828 davon waren Katholiken. Das ist ein neuer Rekord. Im Interview nennt Dechant Rafael van Straelen Gründe für diese Entwicklung und nimmt Stellung zu den geplanten Reformen in der katholischen Kirche.

© Sven Betz

Im Interview macht sich Pfarrer Rafael van Straelen für Reformen in der katholischen Kirche stark.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden