Bocholt

Pflegefamilien für ältere Kinder gesucht

Kinder ab vier Jahren schwieriger zu vermitteln

Mittwoch, 21. Februar 2018 - 15:37 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Der Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) sucht dringend Pflegefamilien, die auch ältere Kinder bei sich aufnehmen. „Wir haben sehr viele Anfragen, ob wir nicht Kinder, die vier Jahre und älter sind, vermitteln können“, sagt Hildegard Tenbrock von den „Westfälischen Pflegefamilien“ des SKF. Nur: Familien, die den Mut haben, so ein Kind aufzunehmen, gibt es kaum.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden