Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Pilger haben bei der Bocholter Fußwallfahrt mit Hitze zu kämpfen

Sonntag, 23. August 2015 - 16:13 Uhr

von Anja Suttmeyer

Bocholt - Rund 1000 Pilger sind am Samstagabend bei der Bocholter Fußwallfahrt in Kevelaer eingezogen. Die Wärme machte einigen Teilnehmern auf dem 50 Kilometer langen Weg zu schaffen.

Pünktlich um 6.30 Uhr zogen rund 800 Pilger von der Georgs-Kirche über das Westend Richtung Liedern. Sie sangen und beteten. Immer mehr Teilnehmer schloßen sich auf dem Weg der nunmehr in zwei Gruppen geteilten Wallfahrt an. Seit Tagen hatten die Meisten aufmerksam die Wetterprognosen verfolgt, erf...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige