Bocholt

Pilz lässt Buchsbäume eingehen

Mittwoch, 24. August 2016 - 16:38 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Eine Pilzkrankheit macht zurzeit den Buchsbaumbesitzern in der Region Sorgen. Während des bisher feuchten Sommers hat sich "Cylindrocladium buxicola" besonders stark vermehrt und lässt nun die Blätter an den sonst immergrünen Sträuchern welken. Vor allem der Friedhof ist betroffen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden