Pkw-Hauptgewinn der Omega-Verlosung noch nicht abgeholt

Bocholt - Die Gewinn-Lose der Lotterie „Ein Hospiz für Bocholt“ der Hospiz-Stiftung Omega stehen fest und sind bereits öffentlich bekannt gegeben worden. Doch der Hauptgewinn wurde noch immer nicht abgeholt, wie Heinrich Grunden von der Stiftung mitteilt. Das Gewinn-Los hat die Nummer: 6888.

Pkw-Hauptgewinn der Omega-Verlosung noch nicht abgeholt

Dieser Pkw ist der Hauptgewinn in der Omega-Versteigerung und wurde bisher nicht abgeholt.

Der Gewinner oder die Gewinnerin werden gebeten, sich in der Geschäftsstelle von Omega Bocholt, Moltkestraße 4, persönlich oder telefonisch (02871/184823) zu melden. Die Geschäftsstelle ist Montag- und Donnerstagvormittag geöffnet.

Die Stiftung teilt mit, dass die Frist zur Abholung am 25.Juli endet. Das gilt auch für alle anderen Sachpreise. Werden die Gewinn-Lose nicht bis zum 25.Juli eingelöst, verfällt der Anspruch und die Preise werden in einer weiteren Verlosung neu ausgelost. Neben dem Auto, einem Mitsubishi Space Star, gab es unter anderem auch Restaurantgutscheine, Designersonnenbrillen und Holzschnitte zu gewinnen.

Sämtliche Gewinn-Nummern sind auf der Internetseite von Omega Bocholt unter www.omega-hospiz.de abrufbar. Die Einnahmen der Verlosung kommen der Realisierung des geplanten Edith-Stein-Hospizes zugute.