Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Plattdeutscher Abend überzeugt im ausverkauften Kolpinghaus

Plattdütser Kring der Heimatfreunde mit Sketchen und Liedern auf Plattdeutsch

Mittwoch, 30. Oktober 2019 - 13:59 Uhr

von Herbert Sekulla

Bocholt - Mit großer Begeisterung und sehr viel Spaß verfolgten die Besucher des Plattdeutschen Abends am Dienstag das vorgestellte Programm. Der ausverkaufte Saal im Kolpinghaus war für den Veranstalter, den Plattdütsen Kring im Verein für Heimatfreunde, der Beweis, dass sich viele Bocholter an dieser Sprache erfreuen. Oder wie es der Vorsitzende des Plattdüsen Krings, Hans Jürgen Wilms ausdrückte: „Wir sind eben zweisprachig, Plattdeutsch und Hochdeutsch“.

© Herbert Sekulla

Luise Doeven (links) und Agnes Dircks unterhalten die Zuschauer mit einem Sketch über Entwicklungshilfe für Hamburg.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden