Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Politik tagt zum Fall „Party Rent“

Stadtpartei beantragt Sitzung des Ältestenrats

Dienstag, 28. November 2017 - 16:01 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Der geplante Wegzug des Eventausstatters Party Rent aus Bocholt wird ein politisches Nachspiel haben: Stadtpartei-Chef Dieter Hübers beantragt in einem Brief an Bürgermeister Peter Nebelo eine Dringlichkeitssitzung des Ältestenrats.

Foto: Sven Betz

Die Firma Party Rent im Bocholter Industriegebiet

Das ist ein Gremium, in dem die Spitzen von Rat und Verwaltung geheim tagen. Hübers hält die Sitzung für „dringend erforderlich, um zu klären, warum die Firma Party Rent die konkrete Absicht hat, Bocholt zu verlassen“. Gleichzeitig solle der Ältestenrat „Ursachenforschung betreiben“, warum Unterneh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige