Bocholt

Polizei ermittelt wegen zwei Schlägereien in Bocholt

Auf dem Berliner Platz sollen 30 bis 40 Personen aneinandergeraten sein

Dienstag, 19. Oktober 2021 - 14:01 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Am Montag hat es nach Zeugenangaben gegen 19.15 auf dem Berliner Platz eine Schlägerei gegeben, in die zwischen 30 und 40 Personen verwickelt waren. Die Zeugen verständigten die Polizei. Als die Beamten vor Ort waren, trafen sie nur noch einen leicht Verletzten und mehrere Zeugen an.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden