Bocholt

Polizei nimmt in Bocholt Geisterradler ins Visier

Dienstag, 4. Juni 2013 - 16:45 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Beim landesweiten Blitzmarathon hatte die Polizei am Dienstag auch in Bocholt neben den Autofahrern die Radfahrer im Visier. Sie fahren oft entgegen der Fahrtrichtung auf dem Radweg und gefährden so sich und andere.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden