Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Nach Schüssen: 37-Jähriger nicht in Lebensgefahr

Mann geht mit Hammer auf die Beamten los

Montag, 14. Oktober 2019 - 13:53 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Am Freitagabend kam es in Bocholt auf der Herzogstraße etwa in Höhe der Markgrafenstraße zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei, bei dem ein 37-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Er hatte die Polizisten mit einem Hammer angegriffen.

© Sven Betz

In der Herzogstraße kam es zu dem Zwischenfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden