Bocholt

Polizei stellt Marihuana sicher

Nach Ruhestörung im Friedhofsviertel

Freitag, 12. Januar 2018 - 11:03 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Mit einer Anzeige wegen unerlaubten Besitzes von Drogen endete am Donnerstagabend ein Einsatz der Polizei im Bocholter Friedhofsviertel. Die Beamten waren gegen 22.30 Uhr über eine Ruhestörung aus einer Wohnung informiert worden.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden