Bocholt

Polizei stellt bei mutmaßlichem Dealer in Bocholt Kokain sicher

Freitag, 6. Juni 2014 - 11:54 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bocholt hat die Polizei am Mittwoch Drogen sichergestellt. Ein 41-jähriger Bocholter steht nun im Verdacht mit dem Rauschgift gehandelt zu haben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden