Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Polizei stoppt Autorennen auf der Uhlandstraße in Bocholt

Zwei Autofahrer aus Rhede verlieren ihre Führerscheine

Sonntag, 7. Juli 2019 - 13:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Zwei 24-jährige Männer, die in Rhede wohnen, werden in der nächsten Zeit ohne Auto auskommen müssen. Die Polizei hat ihnen die Führerscheine abgenommen, weil sie sich am Samstag gegen 1.15 Uhr in Bocholt ein Autorennen geliefert haben.

Foto: Sven Betz

Symbolbild

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden