Bocholt

Polizei warnt vor Taschendieben

Dienstag, 4. Dezember 2012 - 09:57 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Der Schreck war für den 55-jährigen Bocholter groß, als er auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Historischen Rathaus feststellte, dass seine Geldbörse gestohlen worden war. Der Mann hatte das Portemonnaie in seiner Jogginghose aufbewahrt und war zwischenzeitlich von vorne und hinten angerempelt worden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden