Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Polizeieinsatz auf der Bundesstraße: Autofahrer festgenommen

Bundesstraße kurzzeitig gesperrt / Staatsanwaltschaft hält sich bedeckt

Donnerstag, 9. November 2017 - 16:40 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt – Auf der Bundesstraße 67 zwischen Bocholt und Isselburg hat es am Donnerstagnachmittag offenbar einen Polizeieinsatz gegeben, bei dem nach ersten Informationen ein Autofahrer festgenommen wurde. Die B 67 Richtung Rees war daraufhin zeitweise gesperrt.

Foto: Sven Betz

Einsatzbeamte der Kreispolizei leiteten den Verkehr um.

Die für den Fall zuständige Staatsanwaltschaft im oberfränkischen Coburg hält sich bedeckt. Es handele sich um ein „größeres Ermittlungsverfahren“, sagt Martin Dippold von der Staatsanwaltschaft Coburg. Der Fall sei noch nicht abgeschlossen, dazu könne man aktuell nichts sagen. „Um die Ermittlungen...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige