Bocholt

Polizisten in Bocholt angegriffen und beleidigt

Mehrere Personen werden in Gewahrsam genommen

Sonntag, 4. Februar 2018 - 15:57 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Am Wochenende sind Polizisten in Bocholt mehrfach provoziert, beleidigt und auch angegriffen worden. Mehrere Personen wurden in Gewahrsam genommen unter anderem, weil sie randaliert oder gestohlen hatten. Ein betrunkener Mann aus Isselburg griff Rettungskräfte an, die ihm helfen wollten. Außerdem torkelte ein betrunkener 58-Jähriger über die Winterswijker Straße.

© Sven Betz

Symbolbild

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden