Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Postbank zieht ins Bocholter Neutorcenter

Filiale an der Osterstraße wird nach dem Umzug im September geschlossen

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 12:34 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Nach der Optikerkette Fielmann zieht auch die Postbank von der Osterstraße ins Neutorcenter. Die Postbank wird die Geschäftsfläche übernehmen, die zuletzt die Einrichtungs- und Dekomarke Depot nutzte. „Aktuell ist geplant, dass wir im September mit unserer Filiale in die neuen Räumlichkeiten im Neutorcenter einziehen“, teilt Ralf Palm von der Postbank auf BBV-Anfrage mit.

Foto: Sven Betz

Noch gibt es viele Leerstände im Neutorcenter. Doch das soll sich ändern, kündigt Managerin Maren Weitauer an. In die Räume, die vorher Depot nutzte (auf dem Foto links), zieht im September die Postbank ein. FOTO: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden