Bocholt

Premiere für die Volksbank Bocholt

Vertreterversammlung findet wegen Corona-Pandemie virtuell statt

Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 15:01 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Es war eine Premiere für die Volksbank Bocholt. Erstmalig fand die Vertreterversammlung, die traditionell Mitte des Jahres im Hotel Erzengel abgehalten wird, coronabedingt virtuell statt.

© vdl

Martin Wilms (2. von links) unterstützt als Generalbevollmächtigter der Volksbank Bocholt die Vorstandsmitglieder Herbert Kleinmann (links) und Franz-Josef Heidermann (2. von rechts). Jens Uepping (rechts) ist neues Mitglied im Aufsichtsrat, der von Christoph Ernsten (Mitte) geführt wird. Foto: Ludwig van der Linde

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden