Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

„Probefahrt“: Unbekannter klaut E-Bike

Polizei sucht dreisten Raddieb

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 14:08 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt – Am Donnerstag hat ein bislang unbekannter Mann ein E-Bike aus einem Bocholter Radgeschäft gestohlen. Er war in das Geschäft gegangen und hatte sich das 2.700 Euro teure Rad für eine Probefahrt geliehen, von der er nicht zurückkehrte.

Foto: Sven Betz

Wie die Polizei berichtet, habe das Pedelec der Marke Gazelle Arroyo einen Wert von 2.749 Euro. Der Täter soll ein etwa 20-jähriger, leicht korpulenter Mann mit „südländischem Erscheinungsbild“ gewesen sein. Er habe zur Tatzeit einen grauen Kapuzenpullover, eine schwarze Jogginghose und rote Sports...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige