Bocholt

Quartettverein singt Opernstücke im Georgsgymnasium

Der Chor zeigt sein Können unter neuer musikalischer Leitung

Sonntag, 27. November 2022 - 12:54 Uhr

von Werner Loock

Bocholt - Improvisieren mussten die Sänger des Quartettvereins Bocholt in der letzten Zeit viel, wegen des Mangels an Probenräumen in Bocholt. Oft waren sie nach Rhede ausgewichen. Auch jetzt mit dem Konzert in der Aula des St.-Georg-Gymnasiums seien gewisse Kompromisse vonnöten gewesen, ganz im Gegensatz zu den schönen Aufführungen damals im Brauhaus.

© Werner Loock

Die Mitglieder des Quartettvereins Bocholt werden von Sängern von Concordia Heiden unterstützt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden