Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Rad, Auto, Bus: Wie gehts am besten zur Bocholter Kirmes?

Fahr- und Parkmöglichkeiten

Dienstag, 16. Oktober 2018 - 16:45 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Wer mit dem Auto zur Bocholter Kirmes fährt, sollte seinen Wagen in einem der Parkhäuser oder in der Tiefgarage abstellen. Dazu rät das Bocholter Stadtmarketing. Das Stadtmarketing weist zudem darauf hin, dass die Stadtbusse zur Kirmes Sonderschichten fahren. Alle Linien sind demnach im gewohnten halbstündlichen Takt bis in die späte Nacht unterwegs.

© Sven Betz

Die Stadtbusse fahren zur Kirmes Sonderschichten. Für Radler gibt es Fahrradwachen und auch die Parkhäuser haben länger auf. Foto: sb

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden