Bocholt

Radfahrer mit Stirnlampe bei Unfall schwer verletzt

Freitag, 14. Dezember 2012 - 13:56 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Ein Radfahrer ist am Freitagmorgen in Bocholt von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 33-Jährige war laut Polizei nur mit einer Stirnlampe ausgerüstet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden