Bocholt

Radunfall in Bocholt: Nach Sturz ins Gefängnis

Gegen den 34-jährigen Niederländer lag ein Haftbefehl vor

Dienstag, 30. März 2021 - 15:45 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Für einen polizeibekannten Niederländer endete der Sturz mit seinem Fahrrad in Bocholt im Gefängnis.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden