Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Radwallfahrt verläuft reibungslos

Regenjacken gegen T-Shirts getauscht

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 11:21 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Nachdem die Pilgerinnen bei der Radwallfahrt während ihrer ersten Etappe zwischen Bocholt und Rees mit Regen zu kämpfen hatten, wurden sie im weiteren Verlauf der Wallfahrt von der Sonne begleitet. Die Regenhosen und -jacken wurden in die Gepäcktaschen gepackt und stattdessen T-Shirts angezogen. Alles verlief reibungslos, teilt Wallfahrtssprecherin Ulla Leiblich mit.

Foto: Sven Betz

Die Radpilgerinnen bei ihrer Ankunft in Bocholt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden