Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Rat billigt Ewibo-Deal trotz Bedenken

Mehrheit stimmt für Grundstücks-Übertragung an der Bleiche - Kritik vom Stadtbaurat

Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 22:16 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der Verwaltungsvorstand zeigte sich uneins, der Stadtbaurat äußerte klar seine Bedenken, und auch so manches Ratsmitglied sah noch Beratungsbedarf – dennoch hat der Rat am Mittwochabend der Übertragung des Grundstücks an der Bleiche an die Ewibo mehrheitlich zugestimmt. Die umstrittene Vorrang-Lösung für die städtische Tochter lehnte der Rat allerdings mit großer Mehrheit ab.

© Sven Betz

Auf dem Grundstück an der Bleiche soll die Ewibo eine Kita und Wohnungen bauen, davon 20 Prozent als „bezahlbaren Wohnraum“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden