Bocholt

Rathaussanierung: „Abriss und Neubau wäre teurer“

Bürger-Infoabend: Architekturbüro äußert sich zu Kosten und Denkmalschutz

Dienstag, 6. November 2018 - 16:36 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Ein Abriss und Neubau des Bocholter Rathauses wäre deutlich teurer als die jetzt beschlossene Sanierung des maroden Gebäudes. Das behauptete am Montagabend auf der Bürger-Infoveranstaltung der Stadt Johannes Beeh, Geschäftsführer des Kölner Architekturbüros Böhm.

© Sven Betz

Johannes Beeh vom Kölner Architekturbüro Böhm am Montagabend im Rathaus-Foyer Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden