Bocholt

Rathaussanierung: Stadt steuert auf Konflikt mit Denkmalschützern zu

Kosten für Sanierung steigen

Samstag, 21. Dezember 2019 - 10:33 Uhr

von von Sabine Hecker und Renate Rüger

Bocholt - Das Rathaus steht inzwischen leer. Wie es nach der Sanierung aussehen soll, ist aber immer noch unklar. Wird das Foyer tiefergelegt, damit das Gebäude künftig modernen Ansprüchen an die Barrierefreiheit genügt? Darüber sind sich Verwaltung und Denkmalbehörde im Vorfeld nicht einig geworden.

© Sven Betz

Leeres Rathaus

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden