Bocholt

Ratsche ersetzt Kirchenglocken in Bocholt

Donnerstag, 24. März 2016 - 14:56 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Karfreitag ist für die Christen der Tag des Leidens und des Sterbens. Still muss es dann sein. Die Kirchenglocken haben bis zum Ostersonntag, dem Tag der Wiederauferstehung Jesu, zu schweigen. Und deshalb ersetzen Ratschen Altarschellen und Kirchengeläut - auch in Bocholt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden