Bocholt

Ratsmehrheit gegen Vierzügigkeit des Georgs

Mittwoch, 4. Juli 2012 - 21:08 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Das St.-Georg-Gymnasium bleibt dreizügig und muss damit in den nächsten Jahren wohl etliche Schüler abweisen. Mit 26 zu 20 Stimmen lehnte der Rat gestern in geheimer Abstimmung die Aufstockung des geplanten Mensa-Schulgebäudes am Benölkenplatz ab.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden