Bocholt

Ravardi-Wirte: „Wir zeigen wirklich keinen Fußball“

Immer wieder Nachfragen zum Public Viewing

Sonntag, 13. Juni 2021 - 16:38 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Der Start der Fußball-Europameisterschaft lässt bei den Wirten die Telefone heißlaufen: „Hier rufen täglich Leute an, die bei uns Tische für Public Viewing bestellen wollen“, sagt Wirte-Sprecher Timo Salomo im Gespräch mit dem BBV. Das Problem: „Wir zeigen wegen der Corona-Pandemie kein einziges Spiel – weder drinnen noch draußen.“

© Betz

Eine Leinwand in der Ravardistraße, wie hier 2014, wird es coronabedingt vorerst nicht geben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden