Bocholt

Reitpony auf Koppel an der Liederner Ringstraße verletzt

Der Besitzer findet eine gewinkelte Eisenstange auf dem Feld

Mittwoch, 19. Oktober 2022 - 16:22 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Eine Verletzung an ihrem Reitpony stellte am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr eine Bocholterin fest. Wie die Polizei mitteilt, habe die Frau bemerkt, dass das Tier humpelte. Der hinzugezogene Tierarzt stellte eine Fleischwunde am rechten Vorderbein fest.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden