Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Rose Bikes macht über 6 Millionen Euro mehr Umsatz als erwartet

Eigenes Umsatzziel übertroffen

Montag, 13. Januar 2020 - 16:29 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Das Bocholter Familienunternehmen Rose Bikes startet mit einem über die Erwartungen hinaus gehenden Jahresumsatz in das neue Geschäftsjahr 2020/2021. Mit 102 Millionen Euro habe Rose Bikes das selbst gesteckte Ziel von 96 Millionen Euro um 6,3 Prozent übertroffen, so das Unternehmen.

© Rose Bikes

Für das aktuelle Geschäftsjahr will Rose Bikes nicht nur in die Schweiz expandieren, sondern auch neue Fahrräder präsentieren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden