Bocholt

Rose Bikes vergrößert sein Filialnetz

Bocholter Zweiradunternehmen weitet bis Ende 2022 Zahl der Verkaufsflächen von 14 auf 32 aus

Donnerstag, 17. Juni 2021 - 19:52 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Auf dem Weg zu noch mehr Wachstum setzt Rose Bikes auf Partner, unter anderem auf eine Zusammenarbeit mit Deutschlands größtem Betreiber von Einkaufszentren, der ECE-Gruppe aus Hamburg. Bis Ende 2022 will das Bocholter Zweiradunternehmen in zehn bis zwölf Städten in ECE-Centern vertreten sein. Das kündigte Rose Bikes am Donnerstag in einer digitalen Pressekonferenz an.

© Sven Betz

Rose Bikes hatte zuletzt eine Million Euro in seine neue Fertigung investiert, die jetzt im Hauptgebäude an der Schersweide untergebracht ist. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden