Bocholt

Ruhestörung in Suderwick: 25-Jähriger zeigt sich uneinsichtig

Gastgeber beschwert sich über die „negativen Vibes“ der Polizisten

Sonntag, 9. August 2020 - 13:10 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt-Suderwick - Mit überlauter Musik und lauten Gästen hat der 25-jährige Gastgeber einer Privatparty in der Nacht zu Samstag seine Nachbarn in Suderwick belästigt. Nachdem bereits Mitarbeiter des Ordnungsamts den 25-Jährigen ermahnt hatten, musste um 2.15 Uhr schließlich die Polizei ausrücken, weil die Party immer noch „erheblich die Nachtruhe“ störte.

© Sven Betz

Symbolfoto

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden