Bocholt

Rund 20.000 Menschen im Kreis Borken wurden bislang geimpft

Erster Coronafall in Bocholt vor einem Jahr

Donnerstag, 4. März 2021 - 17:46 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Auch ein Jahr nach den ersten Coronafällen im Kreis Borken bestimmt das Virus immer noch den Alltag. Immerhin kommen die Impfungen langsam in die Gänge. Knapp 20.000 Menschen im Kreis Borken haben mittlerweile ihre Erstimpfung erhalten, rund 11.000 auch ihre zweite.

© Kirsten Schmitz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden