Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Rund 6,2 Millionen für die ersten Kubaai-Baufelder

Rat soll Verkauf zustimmen. Stadt weist Vorwurf von rechtlichen Mängeln zurück.

Mittwoch, 27. März 2019 - 19:18 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Die Stadt soll die ersten vier Baufelder an der Industriestraße 7-9 für insgesamt 6,16 Millionen Euro an den Gewinner des Wettbewerbs, die List Develop Residential GmbH, verkaufen. Einstimmung hat der Haupt- und Finanzausschuss gestern in geheimer Sitzung diese Empfehlung an den Rat abgegeben.

Foto: Sebastian Renzel

Die ersten Kubaai-Baufelder sollen an die List Develop Residential GmbH verkauft werden. Im April soll der Rat den Kaufvertrag billigen. FOTO: Sebsatian Renzel

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden