Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

SPD und Stadtpartei wollen gegen Brauhaus-Antrag stimmen

Zuschuss für Bürgerstiftung ist am Mittwoch Thema im Rat

Dienstag, 9. Oktober 2018 - 17:51 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Der neue Brauhaus-Antrag von CDU, FDP und Freien Grünen/Linken stößt bei SPD und Stadtpartei auf Ablehnung. Das machten beide Parteien vor der Ratssitzung am Mittwoch in Stellungnahmen deutlich. Sie werden dem Antrag auf einen jährlichen städtischen Zuschuss für die Bürgerstiftung nicht zustimmen.

Foto: Sven Betz

Der Antrag sieht wie berichtet vor, dass die Stadt der Stiftung pro Jahr einen Zuschuss von 180.000 Euro gewährt, damit diese ihr Brauhaus-Konzept umsetzen kann. CDU, FDP und Freie Grüne/Linke haben diesen Antrag gestellt, nachdem ein erster Ratsbeschluss dazu für ungültig erklärt werden musste (da...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige