Bocholt

Sakristei der Liebfrauenkirche wird renoviert

Kirchengemeinde investiert rund 80.000 Euro

Mittwoch, 30. Januar 2019 - 16:57 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - In den vergangenen Tagen sei die Uhr am Turm der Liebfrauenkirche öfter stehen geblieben, teilt die Pfarrgemeinde Liebfrauen mit. Das hänge mit der umfangreichen Renovierung der Sakristei zusammen. Unter anderem werden in der Sakristei neue Elektrokabel verlegt, weshalb hin und wieder der Strom abgestellt wird. Kirchengemeinde investiert rund 80.000 Euro.

© Sven Betz

In der Sakristei der Liebfrauenkirche sind noch bis Mitte April die Handwerker bei der Arbeit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden