Bocholt

Sanierte Eisenbahnbrücke ist nach Bocholt zurückgekehrt

Stählernes Bauwerk von 1936 wurde per Kran über die Aa gehievt

Dienstag, 20. April 2021 - 17:34 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Nach ihrer Sanierung ist die alte Eisenbahnbrücke am Lernwerk am Dienstag nach Bocholt zurückgekehrt. Mit einem 500-Tonnen-Kran wurde das stählerne Bauwerk von 1936 wieder an ihren alten Platz über die Aa gehievt.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden