Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Santander-Bank in Bocholt schließt am 22. März

Spanische Bank schließt deutschlandweit 100 Filialen

Dienstag, 6. Februar 2018 - 11:06 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Jetzt ist es amtlich: Die Bocholter Filiale der Santander-Bank am St.-Georg-Platz 14 wird am Donnerstag, 22. März, offiziell schließen. Das teilte Unternehmenssprecherin Franziska Rex mit. Die Kunden der Zweigstelle würden in den nächsten Tagen auch per Anschreiben über die Schließung informiert.

Foto: Ludwig van der Linde

Die Zweigstelle der Santander-Bank in Bocholt befindet sich am St.-Georg-Platz 14.

Die Kunden könnten künftig den persönlichen Service der Santander-Filiale in Wesel, Friedrichsstraße 2-4, in Anspruch nehmen. Schon im September vergangenen Jahres waren Gerüchte aufgetaucht, dass die Bocholter Filiale zu den rund 100 gehören könnte, die die spanische Bank schließen will, weil sie ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige